• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Kultur

Krimi siegt bei Filmfest in Locarno

15.08.2016

Locarno Der sozialkritische Krimi „Gottlos“, eine bulgarisch-dänisch-französische Produktion der Regisseurin Ralitza Petrova, hat beim Internationalen Filmfestival Locarno den Goldenen Leoparden gewonnen. Die rumänisch-deutsche Koproduktion „Vernarbte Herzen“ des Regisseurs Radu Jude über das Leben des Dichters Max Blecher (1909–1938) im Faschismus der 1930er Jahre erhielt die nach dem Goldenen Leoparden wichtigste Ehrung, den Spezialpreis der Jury.

Als bester Regisseur gekürt wurde der Portugiese João Pedro Rodrigues für „Der Ornithologe“. Die Bulgarin Irena Ivanova wurde für ihre Darstellung einer Altenpflegerin in „Gottlos“ als beste Schauspielerin prämiert. Der Pole Andrzej Seweryn bekam den Preis als bester Schauspieler für seine Charakterstudie der Hauptfigur in „Die letzte Familie“. Der Publikumspreis ging an „Ich, Daniel Blake“ von Ken Loach.


     www.pardolive.ch 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.