• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Nachrichten Kultur

Musik: Legenden und ein chinesischer Popstar

16.09.2014

Osnabrück Musiker aus dem Mittleren Osten und aus Asien treten vom kommenden Freitag an bis zum 30. September in Osnabrück beim Morgenland-Festival auf. Darunter sind musikalische Legenden: Zu Gast ist etwa der fast 86-jährige Jivan Gasparyan aus Armenien, der schon vor John F. Kennedy spielte und mit Kollegen wie Peter Gabriel und Lionel Richie musizierte.

Zu den bekanntesten Namen des Festivals dürfte wegen seiner Musik für Steven Spielbergs Film „Schindlers Liste“ der Klarinettist Giora Feidman gehören. Er tritt zusammen mit seinem syrischen Kollegen Kinan Azmeh auf, sagte Festival-Leiter Michael Dreyer. Außerdem ist Alim Qasimov aus Aserbaidschan zu hören, der von der New York Times als „einer der größten lebenden Sänger“ bezeichnet wurde.

Auch ein chinesischer Popstar kommt nach Osnabrück: Der Sänger der Band Qetiq, Perhat Khaliq, ist im Reich der Mitte ein kommender Superstar dank der TV-Castingshow „Voice of China“. Die Produzenten hatten den Sänger auf dem Youtube-Kanal des Morgenland-Festivals entdeckt und ihn bekniet, an der Show teilzunehmen, erzählt Festival-Leiter Dreyer. Khaliq wird mit seiner Band am 30. September in der Osnabrücker Lagerhalle ein Konzert geben.

Mit dabei sind außerdem Musiker aus dem Iran, dem Irak, der Türkei, Aserbaidschan und Deutschland.


  www.morgendland-festival.com 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.