• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Nachrichten Kultur

Letzte Vorstellungen im Staatstheater

20.05.2015

Oldenburg Mehrere beliebte Produktionen sind in den nächsten Tagen das letzte Mal im Oldenburgischen Staatstheater zu erleben: Die Geschichte um den autistischen Jungen Christopher Boone in „Supergute Tage“ wird an diesem Mittwoch um 20 Uhr im Kleinen Haus das letzte Mal in dieser Saison gezeigt, bevor sie im November wieder aufgenommen wird.

Am 21. Mai wird im Großen Haus um 19.30 Uhr die letzte Vorstellung von Verdis „Falstaff“ gespielt und in der Exerzierhalle „Gift“ von Lot Vekemans (Wiederaufnahme im Oktober).

Noch dreimal ist „Drei Tage in der Hölle“ in der Exerzierhalle zu erleben: am 22., 24. und am 25. Mai.

Karten:Telefon   0441/222 51 11


Infos:   www.staatstheater.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.