• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Kultur

„Star Wars“ kommt erst Ende 2019

14.09.2017

Los Angeles „Star Wars“-Fans müssen auf „Episode IX“ etwas länger als geplant warten. Wie die Konzerne Disney und Lucasfilm mitteilen, soll der neunte „Star Wars“-Film statt im Mai 2019 erst im folgenden Dezember in die Kinos kommen. Auf dem bisherigen Mai-Termin läuft stattdessen die Neuauflage des Märchenklassikers „Aladdin“ an.

Stunden zuvor hatten die Filmstudios verkündet, dass US-Regisseur J. J. Abrams den letzten Teil der „Star Wars“-Trilogie verfilmen wird. Er springt für Colin Trevorrow („Jurassic World“) ein, der vorige Woche ausgestiegen war. Mit „Star Wars: Das Erwachen der Macht“ hatte Abrams 2015 die neue Trilogie ins Leben gerufen. In diesem Dezember bringt Regisseur Rian Johnson den zweiten Teil, „Star Wars: Die letzten Jedi“, in die Kinos.

Weitere Nachrichten:

Walt Disney | Lucasfilm

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.