• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Kultur

Trauer: Sänger Bill Withers gestorben

04.04.2020

Los Angeles US-Musiker Bill Withers ist nach Informationen der Nachrichtenagentur AP tot. Withers, der mit Songs wie „Ain’t No Sunshine“ und „Lean on Me“ weltweit berühmt geworden war, sei bereits am Montag im Alter von 81 Jahren in Los Angeles an einem Herzleiden gestorben, berichtete AP am Freitag unter Berufung auf die Familie des Musikers. „Wir sind am Boden zerstört vom Verlust unseres geliebten, hingebungsvollen Ehemanns und Vaters“, heißt es in der Mitteilung.

Der 1938 als jüngstes von sechs Kindern eines Bergarbeiters im armen Kohlebergwerksort Slab Fork in West Virginia geborene Withers hatte innerhalb von rund 20 Jahren zahlreiche Welthits geschrieben: Ain’t No Sunshine“, „Just the Two of Us“ oder „Lean on Me“ beispielsweise.

Danach hatte er sich fast komplett aus der Öffentlichkeit zurückgezogen und seit den 80er Jahren in den Bergen von Los Angeles gelebt. Withers hatte unter anderem mehrere Grammys gewonnen und war in die Ruhmeshalle des Rock and Roll aufgenommen worden.

NWZ-Trauer.de
Trauerfälle aus der Region sowie Ratgeberartikel zum Thema Trauer.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.