• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Kultur

70 Nominierungen für Grimme-Preis

18.01.2019

Marl Für den Grimme-Preis 2019 sind in diesem Jahr 70 Produktionen und Eigenleistungen nominiert. Insgesamt sichteten die vier Auswahl-Kommissionen mehr als 850 Einreichungen, wie das Grimme-Institut am Donnerstag in Marl mitteilte.

Dabei habe sich erneut gezeigt, „dass der Grimme-Preis ein Abbild der gesellschaftlichen Diskurse ist“, sagte Institutsdirektorin Frauke Gerlach. Zu den aufgegriffenen Themen zählten etwa Radikalisierung gesellschaftlicher Gruppen, Flucht und Migration, Datendiebstahl und -missbrauch und der Kampf für Gleichberechtigung. Die Preisträger werden am 26. Februar bekanntgegeben.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.