Nordenham - Weiter geht’s, die Madheads wollen’s wissen: Am kommenden Sonnabend, 9. Mai, ist die Nordenhamer Band im Lagerhaus an der Schildstraße 12 bis 19 in Bremen zu hören. Sie hat sich für die zweite Runde im SPH-Bandwettbewerb qualifiziert.

Wie die NWZ  berichtete, haben die Madheads bereits Ende März im Lagerhaus gespielt. Dort hatten sie sich als Sieger gegen vier weitere Bewerber durchgesetzt. Dieses Kunststück wollen sie mit ihren selbst geschriebenen Rocksongs noch einmal schaffen.

Der Wettbewerb beginnt um 19 Uhr. Erneut nehmen es die Nordenhamer mit vier Bands aus Bremen und Umgebung auf: Es sind die Gruppen Baleful Seduction, Disorder, Dubbing Speed und Honeytruck. Wenn die Madheads gewinnen, erreichen sie die nächste Runde. Der Wettbewerb geht bis zum Bundesfinale. Bewertet wird zu jeweils 50 Prozent von einer Jury und dem Publikum.

Zu den Madheads gehören Lisa Schlesies-Janssen (Gesang), Fabian Becker (Gitarre), Steffen Flüchter (Gitarre), Dennis Strelkov (Bass), Rico Wilhelms (Schlagzeug) und Vivian Carstens (Background-Gesang). Die Band hat einen Bus gechartert, damit ihre Fans die Möglichkeit haben, sie bei ihrem Auftritt in Bremen zu unterstützen. Der Bus startet um 16.30 Uhr vor der Jahnhalle. Wer mitfahren möchte, kann sich auf der Facebook-Seite der Madheads informieren.