• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Kultur

Mit Jerry Cotton und John Sinclair zum Großverlag

23.08.2016

Köln Ursula Lübbe, die Mitbegründerin des Verlags Bastei Lübbe, ist tot. Sie starb, wie erst jetzt bekannt wurde, am vergangenen Freitag 94-jährig in Bergisch Gladbach bei Köln. Die gebürtige Osnabrückerin hatte in den 50er Jahren mit ihrem Mann Gustav Lübbe den kleinen Bastei-Verlag gekauft, der damals aus zwei Heftromanreihen bestand.

In der Folgezeit entwickelte sich Bastei Lübbe mit Groschenromanen wie „Jerry Cotton“ und „John Sinclair“ zu einem der größten mittelständischen Privatverlage. Später kamen auch Buch-Bestseller wie die Thriller von Dan Brown und die Romane von Ken Follett dazu.

Gustav Lübbe starb 1995 mit 77 Jahren. Der Sohn Stefan Lübbe, der den Verlag danach übernahm, starb 2014 im Alter von 57 Jahren an einem Herzinfarkt. Seitdem wahrt dessen Frau Birgit die unternehmerischen Interessen der Familie. Seit das Unternehmen 2013 an die Börse gegangen ist, liegt die operative Leitung nicht mehr bei der Familie.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.