Zur schon traditionellen Herbstserenade spielen Schüler und Gäste der Musikschule des Landkreises Oldenburg am kommenden Sonntag, 8. September, ab 17 Uhr in der Christuskirche in Harpstedt auf. Im Programm präsentiert zunächst das Jugendstreichensemble Harpstedt unter der Leitung von Ute Klitte das Concerto Op. 3. No.6 von Antonio Vivaldi und die „Highlights from Harry Potter“. Es folgen als Solisten an Klavier und Orgel Miriam Heinzl, Isabel Büdeker, Lotte-Marie von Seggern, Hanneke Wessel und Luca Ziemann. An der Gitarre zeigt Michel Seyffart sein Können. Weiter geht es mit dem „KinderBlasOrchester“ und dem Jugendblasorchester (Bild) der Musikschule, beide unter der Leitung von Ingo Poth, der auch mit der schon bekannten Gruppe „Wildes Blech“ auftritt. Zwei Solisten an der Trompete, Marius Meier und Maximilian Fischer, runden das Programm mit klassischer Literatur ab. Der Eintritt ist frei, es wird jedoch um eine Kollekte für die Kirchenstiftung gebeten. Musikschule