NWZonline.de Nachrichten Kultur

Elektro-Festival Nature One: Natürliche Schönheit

30.07.2014

Kastellaun Unter dem Motto „The Golden Twenty“ feiert das Techno-Festival Nature One in diesem Jahr seinen 20. Geburtstag. Die Veranstalter erwarten bei dem nach eigenen Angaben größten Open-Air-Festival für elektronische Musik in Deutschland vom 1. bis 3. August mehr als 64 000 Besucher im Hunsrück.

Erstmals hatte es das Event 1995 gegeben, als etwa 13 000 Raver am Flughafen Hahn zu elektronischen Klängen tanzten. Ein Jahr später folgte der Umzug auf die ehemalige Raketenbasis Pydna in Kastellaun, wo das Festival bis heute blieb.

Mit dabei sind beim Jubiläum von Nature One unter anderem der schwedische Star Axwell, die Techno-Legende Carl Cox und die deutschen DJ-Größen Paul van Dyk, ATB und Sven Väth. Insgesamt werden über 300 DJs und Live-Acts aus mehr als 25 Ländern auf 23 Floors geboten. Eine Attraktion in diesem Jahr ist der „Golden 20 Floor“, auf dem nur DJ“s aus dem Anfangsjahr 1995 auflegen werden. Auf einem 100 Hektar großen Camping-Areal können sich die Raver rund um das Gelände von ihrem nächtlichen Tanz-Marathon erholen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.