• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Kultur

Noch nie gezeigte Werke von Rizzi

28.11.2015

Rust Im Europa-Park in Rust (Baden-Württemberg) sind von diesem Sonnabend an mehr als 400 Werke des US-amerikanischen Pop-Art-Künstlers James Rizzi (1950– 2011) zu sehen. Die Ausstellung läuft bis zum 10. Januar 2016. Viele der ausgestellten Objekte werden erstmals gezeigt. Darunter sind den Organisatoren zufolge das weltweit größte 3D-Bild Rizzis sowie eine von ihm gestaltete dreidimensionale Häuserfassade. Hinzu kommen Original-Möbel und andere Werke aus seinem New Yorker Atelier.


Infos:   www.europapark.de 

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.