Nordenham - Die fantasievolle Kraft lebendiger Schattenbilder soll in der Stadthalle Friedeburg gezeigt werden. Das internationale Shadow Theatre Delight präsentiert nach eigenen Angaben spektakuläres Schattentanztheater vom Feinsten – gespickt mit neuartigen und einmaligen 3D-Elementen.

Der Vorverkauf für diese Veranstaltung am Sonnabend, 22. Februar, in der Stadthalle Friedeburg (Beginn: 20 Uhr) hat bereits begonnen. Karten gibt es in der Geschäftsstelle von Nordenham Marketing und Touristik sowie auch unter www.amazingshadows.de (Tickethotline: 0365-5481830).

Die Show heißt „Amazing Shadows“ und präsentiert Theater, Tanz und Akrobatik als Gesamtes. Schatten werden lebendig und entführen auf eine emotionale Reise voller ästhetischer Höhepunkte.

Mit großer Leichtigkeit und Präzision kreieren die Künstler auf der Bühne nur mit ihren Körpern die unglaublichsten Dinge – vom einfachen Haushaltsgegenstand über Tiere und Maschinen bis hin zu monumentalen Bauwerken.

Die Formation Shadow Theatre Delight ist 2010 in der Ukraine gegründet worden. Sie setzt sich aus vielen verschiedenen Künstlern zusammen, darunter Akrobaten, Turner, Animatoren und Tänzer. Das Besondere: Die Schatten aller Tänzer und Künstler werden auf der Leinwand kombiniert. Die genaue Position auf der Bühne ist dabei extrem wichtig. Ist einer der Künstler nicht exakt am vorgesehenen Platz, stürzt die gesamte Form auf der Leinwand zusammen.

Im Jahr 2020 ist die Gruppe zum zweiten Mal auf Tour. Ihr Ziel ist: Zuschauer sollen in eine andere Welt tauchen können und Dinge aus einem anderen Blickwinkel zu sehen bekommen.