• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Kultur

Filmfestival Oldenburg beendet

17.09.2018

Oldenburg Mit insgesamt über 15 500 Zuschauern endete am Sonntagabend mit einer Gala das 25. Oldenburger Filmfestival im Staatstheater. Filme wurden unter anderem in der Kongresshalle, im Großen Haus des Staatstheaters und sogar in der Oldenburger JVA gezeigt. Nicht Blockbuster- und Mainstreamfilme, sondern Independentfilme standen wie immer im Zentrum der fünf Tage.

Ehrengäste waren diesmal unter anderen Oscarpreisträger Keith Carradine und Bruce Robinson. Der Hauptpreis des Festivals, der „German Independence Award“ für den besten Film, ging diesmal an Mikhail Raskhodnikov für den Streifen „Temporary Difficulties“. Gezeigt wurden insgesamt 44 Langfilme und zwölf Kurzfilme.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.