• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Kultur

Oscar-Preisträger kommt nach Oldenburg

25.09.2018

Oldenburg Oscarpreisträger Florian Henckel von Donnersmarck (45) und Hauptdarsteller Sebastian Koch (56) stellen den neuen Spielfilm „Werk ohne Autor“ am 6. Oktober um 19.30 Uhr im Oldenburger Casablanca-Kino vor (Johannisstraße 17).

Das Werk ist bereits ab 3. Oktober in den deutschen Kinos zu sehen. Es ist der neue Streifen von Florian Henckel von Donnersmarck, der 2006 für sein Erstlingswerk „Das Leben der Anderen“ mit einem Oscar ausgezeichnet wurde. Mit dabei ist im Oldenburger Programmkino auch Sebastian Koch, der neben Tom Schilling und Paula Beer eine der Hauptrollen übernommen hat.

„Werk ohne Autor“ basiert auf dem Leben des Malers Gerhard Richter (86). Inspiriert von wahren Begebenheiten, erzählt der Spielfilm über drei Epochen deutscher Geschichte von dem dramatischen Leben des Künstlers Kurt, seiner Liebe zu Elisabeth und dem folgenschweren Verhältnis zu seinem undurchsichtigen Schwiegervater Professor Seeband.

Der Film gehörte in diesem Jahr beim Filmfest Venedig zu den Löwen-Mitstreitern, er ging aber leer aus. Doch elf Jahre nach seinem Erfolg mit „Das Leben der Anderen“ geht Regisseur Florian Henckel von Donnersmarck 2019 mit diesem Streifen wieder ins Rennen um den Oscar: Sein Film soll die Trophäe in der Kategorie bester nicht-englischsprachiger Film nach Deutschland holen. Eine Jury in München wählte im August aus elf Kandidaten aus. „Der Film hat, unterstützt von einem grandiosen Schauspielerensemble, große poetische Momente und geht gleichzeitig einer essenziellen, auch heute noch aktuellen Frage nach: Das Finden einer eigenen Haltung“, so die Jury.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.