• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Kultur

Lesung zu „Eckermann und sein Goethe“

14.10.2019

Oldenburg Ein literarischer Abend unter dem Titel „Eckermann und sein Goethe“ findet am Mittwoch, 23. Oktober, und Donnerstag, 24. Oktober, im Theater Laboratorium statt. Es lesen Klaus Modick, Bernd Eilert und Pavel Möller-Lück mit Musik von Karl-Ernst Went.

Am 10. Juni 1823 kam es in Weimar zu einer der merkwürdigsten Begegnungen der deutschen Literaturgeschichte: Bei Johann Wolfgang von Goethe wurde ein Bewunderer namens Johann Peter Eckermann vorstellig. Goethe war damals fast 75, Eckermann gerade 30 Jahre alt. Doch der Altersunterschied war kein Hindernis, im Gegenteil: Bis zu Goethes Tod im Jahre 1832 war der Verkehr so rege, dass Eckermann daraus drei Bände machen konnte. Seine Gespräche mit Goethe gelten bis heute als zuverlässige Quelle. Die Verfasser des Lesestücks Eckermann und Goethe haben zwar vieles gestrafft und manches neu verbunden – verändert haben sie nichts. Denn gegenüber jeder noch so einfühlsamen Studie über Goethes letztes Lebensjahrzehnt haben Eckermanns Gespräche einen Vorzug: Sie haben so oder so ähnlich stattgefunden. Auch wenn es schwer zu glauben scheint, so ist es doch wahr. Dafür garantieren die Mitwirkenden. Karten kosten 20 Euro, es gibt sie an der Theaterkasse sowie online unter


     www.t-ol.de 
Oliver Schulz Leitender Redakteur / Redaktion Kultur/Medien
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2060
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.