• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Nachrichten Kultur

Virtuelle Lesung mit neuem Krimi „Ostfriesenzorn“: Klaus-Peter Wolf liest in der NWZ-Leselounge

11.02.2021

Oldenburg Bereits zum 15. Mal macht sich Ann Kathrin Klaasen auf, um Mörder quer durch Ostfriesland zu jagen. Und diesmal kann ihr einer helfen, der selbst hinter Gittern sitzt: Dr. Bernhard Sommerfeldt. „Ostfriesenzorn“ heißt das neue Buch des Norder Krimiautoren Klaus-Peter Wolf und aus diesem wird er bei der ersten NWZ-Leselounge lesen. Die Leselounge ist eine kleine Internet-Show, bestehend aus Lesungen, Interviews und Musik.

Ab kommendem Donnerstag, 18. Februar, können sich Krimifans in die virtuelle Veranstaltung reinklicken. Der Zugang ist frei. Das Video steht ab 18 Uhr auf ol.de/nwz-leselounge kostenlos zur Verfügung. Für die Leselounge liest Wolf mehrere Kapitel aus „Ostfriesenzorn“ und spricht mit -Chefredaktionsmitglied Lasse Deppe über Story und Entstehung des neuen Buchs. Bettina Göschl, Autorin, Liedermacherin und Wolfs Ehefrau, wird die Veranstaltung musikalisch begleiten und nicht nur die bekannte Titelmelodie „Ostfriesenblues“ singen.

„Wir haben im vergangenen Jahr 42 000 Eintrittskarten zurückgegeben. Es gibt keine Planungssicherheit und ich kann nicht sagen, wann wieder was geht“, sagt Klaus-Peter Wolf. „Die digitale Lesung finde ich daher wirklich ganz großartig und ich bin froh, dass die NWZ da auf mich zugekommen ist.“

 „Ostfriesenzorn“ ist auch im NWZ-Shop erhältlich.

 Die NWZ verlost zur Veröffentlichung des neuesten Romans „Ostfriesenzorn“ von Klaus-Peter Wolf 10 handsignierte Ausgaben. Hier geht’s zum Gewinnspiel.


     shop.nwzonline.de 
     http://ol.de/wolf-gewinnspiel 
Lasse Deppe Mitglied der Chefredaktion (Lokales)
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2008
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.