Ovelgönne - Die diamantene Hochzeit ist ein ganz besonderes Ehe-Jubiläum. In unserer heutigen schnelllebigen Zeit gibt es immer weniger Paare, deren moderne Gemeinschaften über einen solch langen Zeitraum halten würden.

Und so ist der Diamant das Symbol einer fest gefügten Ehe. Auf das seltene Jubiläum haben jetzt Ute und Hans-Albert Mumme in Ovelgönne zurückgeblickt. Ute Mumme hatte 1939 das Licht der Welt erblickt. Hans-Albert Mumme wurde 1941 geboren. Das Paar lernte sich auf einer Feier kennen. Die Hochzeitsglocken läuteten dann am 14. November 1958. Urkunden zu diesem Jubiläum gab es jetzt von der Gemeinde Ovelgönne und vom Land Niedersachsen. Von der evangelischen Kirchengemeinde gratulierte Pastorin Renate Boltjes.

Ute Mumme brachte vier Kinder zur Welt. Zur Familie gehören die Schwiegerkinder, 15 Enkel und 17 Urenkel.

Ulrich Schlüter
Ulrich Schlüter Redaktion Brake