NWZonline.de Nachrichten Kultur Personen

Helmut-Käutner-Preis: Düsseldorf zeichnet Ulrich Tukur aus

23.05.2015

Düsseldorf Der Schauspieler Ulrich Tukur erhält am kommenden Freitag den Düsseldorfer Helmut-Käutner-Preis. Oberbürgermeister Thomas Geisel (SPD) wird die mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung überreichen, wie die Stadt am Freitag mitteilte. Die Laudatio hält der Regisseur Michael Verhoeven.

Der 57-jährige Tukur gehöre zu den herausragenden Schauspielern Deutschlands, heißt es in der Begründung der Jury. Mit großer Präsenz und Vitalität habe er das deutsche Kino, Theater und Fernsehen geprägt. Der 1957 geborene Tukur wirkte noch zu Studienzeiten wirkte in dem Film „Die weiße Rose“ von Michael Verhoeven mit. Nach Beendigung des Studiums engagierten ihn 1983 die Städtischen Bühnen Heidelberg. Lange Zeit spielte Tukur unter Regisseur Peter Zadek Theater in Berlin und Hamburg. Von 1995 bis 2003 leitete er zusammen mit Ulrich Waller als Intendant die Hamburger Kammerspiele. Im Jahr 2010 gab Tukur sein Debüt als „Tatort“-Ermittler für den Hessischen Rundfunk.

Der an „Persönlichkeiten mit herausragender Bedeutung für den deutschen Film“ vergebene Helmut-Käutner-Preis erinnert an den in Düsseldorf geborenen Regisseur Helmut Käutner (1908-1980). Zu den bisherigen Käutner-Preisträgern zählen unter anderem der Regisseur Christoph Schlingensief, der Leiter der Internationalen Filmfestspiele Berlin, Dieter Kosslick, die Schauspielerinnen Hildegard Knef und Hannelore Hoger sowie der Regisseur Bernhard Wicki.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.