• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Nachrichten Kultur

Freilichttheater: Piraten segeln zum Jadebusen

11.07.2013

Dangast Erneut haben sich das Freilichttheater in Dangast und der Trägerverein „Gaudium Frisia“ einer literarischen Vorlage angenommen: Diesmal ist es „Die Schatzinsel“ nach dem Roman von Robert Louis Stevenson (18. Juli bis 9. August 2014). Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, die ersten Kostüme sind fertig, die meisten Rollen besetzt, der Entwurf für das Bühnenbild steht. Und vor allem: Der Kartenverkauf ist angelaufen.

Die Zuschauer in Dangast erwartet mehr als ein Piratenstück. Unter der Regie des Hamburgers Frank Düwel (Jahrgang 1963) wurde nicht nur der Schauplatz von der Südwestküste Englands an die deutsche Nordseeküste verlegt, sondern auch in sensiblen Bildern das fast väterliche Verhältnis zwischen dem Piraten John Silver (Rainer Behrends) und dem Jungen Jim Hawkins (noch nicht benannt) in Szene gesetzt.

Die 15 mal 20 Meter große Bühne entsteht nach einem Entwurf des Bühnenbildners Andreas Walkows aus Berlin. Sie hat den Grundriss eines Segels. Durch Umbauten wird sie zum Wirtshaus „Admiral Benbow“, wo Jim Hawkins die Schatzkarte ergattert, dann zum Segelschiff „Hispaniola“, das zur Schatzinsel segelt, und schließlich zur Schatzinsel selbst. Der Trägerverein bemüht sich um eine feste Stromleitung auf das Spielgelände, um im nächsten Jahr auf die Dieselmotoren verzichten zu können.

Kartenvorbestellung unter Telefon   0421/36 36 36 oder online unter


     www.freilichttheater-dangast.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.