• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Kultur

Fernseh-Serie: Deutsch-englischer Kampf gegen die Nazis

06.10.2017

Potsdam /London Die Produktionsfirma Ufa mit Sitz in Potsdam wird an einer Fernseh-Adaption des Bestsellerbuches „München“ von Robert Harris als Serie beteiligt sein. Wie die Ufa am Donnerstag mitteilte, hat sich die Londoner Produktionsfirma FremantleMedia die Rechte an dem Roman gesichert, der Ende des Monats Oktober erscheint.

Die Ufa koproduziert demnach die Serie, die in Großbritannien und Deutschland gedreht werden soll. Der Politthriller spielt im Jahr 1938 und erzählt von realen Charakteren, wie Adolf Hitler, Benito Mussolini sowie Édouard Daladier, und von Ereignissen, die Geschichte schrieben.

„Aus meiner Sicht ist es die perfekte Kombination“, sagte der Schöpfer der Geschichte, Robert Harris. „Eine englisch-deutsche Co-Produktion einer Story, die in England und Deutschland spielt, die die Geschichte eines Engländers und eines Deutschen im Kampf gegen die Nazis erzählt.“ Er sei überzeugt, dass sein Roman in guten Händen sei. Die Ufa ist eine der ältesten Filmfirmen in Europa.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Robert Harris (60), der als Journalist und Schriftsteller arbeitet, wurde mit Büchern wie „Vaterland“, „Enigma“, „Aurora“, „Angst“, „Konklave“, „Imperium“ oder „Ghost“ berühmt. Nahezu alle seine Bestseller wurden auch verfilmt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.