• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Nachrichten Kultur

Radio Bremen kooperiert

10.12.2011

BREMEN Radio Bremen und der NDR haben eine engere Zusammenarbeit vereinbart. Die ARD-Anstalt Bremen könne dadurch von 2012 an jährlich 423 500 Euro sparen, teilten Radio Bremen und der NDR am Freitag mit. Die Zusammenarbeit betrifft die Sendertechnik und redaktionelle Bereiche wie das Hörspiel oder das Kinderprogramm. NDR-Intendant Lutz Marmor erklärte, dass die Zusammenarbeit zur Sicherung der Eigenständigkeit von Radio Bremen beitrage. Radio Bremen rechnet zum Ende von 2012 mit einem Defizit von knapp 1,6 Millionen Euro; der Sender ist mit 230 festangestellten Mitarbeitern die kleinste ARD-Anstalt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.