Rastede - 2019 wird als erfolgreichstes Jahr in die 13-jährige Geschichte der Nachwuchsabteilung der Showband Rastede eingehen: Nach dem Gewinn der Deutschen Meisterschaft Anfang Juni und dem Sieg in der Junioren-Klasse bei den Rasteder Musiktagen folgte am vergangenen Wochenende ein weiterer Titel.

Bei den „German Open“ im Weserberglandstadion in Hameln standen die jungen Künstlerinnen und Künstler aus Rastede am Ende ganz oben auf dem Siegerpodest. Mit dem aktuellen Programm „Circus“ hatten sie zuvor Jury und Publikum gleichermaßen begeistert. Szenenapplaus und Standing Ovations deuteten bereits am Nachmittag an, dass heute der Sprung an die Spitze möglich ist. Doch auch die Dauerrivalen aus Nienburg präsentierten sich stark, legten gegenüber den Musiktagen sieben Punkte zu.

Doch mit einer Steigerung der eigenen Leistung um fünf Punkte behielten die Rasteder die Nase vorne und wurden mit drei Punkten Vorsprung Champions der Junioren-Klasse. Das gesamte Team war überglücklich, die Kinder und Jugendlichen ließen einige Freudentränen in der Rattenfänger-Stadt.

Ein viertes und letztes Mal wird der Circus noch seinen Vorhang öffnen: in vier Wochen bei den Europameisterschaften im niederländischen Enschede. Dort trifft sich Europas Elite und es kommt zum direkten Vergleich der Spitzengruppen. Die Youngstars liegen nach diesem Wochenende auf Platz zwei. Vor ihnen stehen mit drei Punkten Vorsprung die amtieren Europameister von Jong Jubal (NL), nur zwei Punkte trennen sie von den englischen „Thurrock Marching Brass“. Ein Showdown steht bevor.

Kinder und Jugendliche ab zehn Jahren mit Interesse an Musik und Tanz können sich jetzt für die kommende Saison anmelden, im Oktober starten die Proben für ein neues Programm. Informationen erteilt der Vorsitzende Carsten Helms per Mail an vorstand@showbandrastede.de oder beim Ellernfest am kommenden Wochenende im Vereinszelt der Showband Rastede. Dort werden die Youngstars an allen drei Festtagen Auftritte absolvieren, ihre Meistershow zeigen sie am Samstagnachmittag auf dem Festplatz.