• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Kultur

Jubel für Opernkrimi „Tosca“

26.03.2018

Salzburg Die Eröffnungspremiere der diesjährigen Osterfestspiele Salzburg ist am Samstagabend im Großen Festspielhaus gefeiert worden. Besonders bejubelt wurden die Starsopranistin Anja Harteros in der Titelrolle von Giacomo Puccinis Erfolgsoper „Tosca“, die als einzige Darstellerin auch Szenenapplaus erhielt, sowie der Dirigent Christian Thielemann am Pult der Sächsischen Staatskappelle Dresden. Nicht ganz so angetan schien das Publikum von dem österreichischen Regisseur Michael Sturminger, der die Oper aus dem 19. Jahrhundert ins Mafia-Milieu des heutigen Rom verlegt und mit „Tatort“-würdigen Schießereien angereichert hatte. Er erhielt ein paar Buhrufe.

Weitere Höhepunkte des einwöchigen Programms sind eine Interpretation von Johann Sebastian Bachs „Johannespassion“ mit der Staatskapelle und dem Collegium Vocale Gent sowie Gustav Mahlers 3. Symphonie unter Thielemann.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.