• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Kultur

Museum zeigt muslimische Mode

26.04.2018

San Francisco Das de Young Museum in San Francisco will der muslimischen Mode eine große Schau widmen. „Contemporary Muslim Fashions“ wird von September 2018 bis Januar 2019 zu sehen sein, wie das Museum, das vom Österreicher Max Hollein geleitet wird, mitteilt. Für die erste große Museums-Schau zu dem Thema hat man Leihgaben aus aller Welt zusammengetragen, darunter Designerstücke, aber auch gewöhnliche Straßenkleidung.

„Manche glauben, dass es für muslimische Frauen keine Mode gibt, aber das Gegenteil ist der Fall, mit einer modernen, lebendigen und außergewöhnlichen Modeszene, vor allem in vielen Ländern mit einer muslimischen Mehrheit“, so Hollein. Die Schau werde politische und kulturelle Auffassungen und Missverständnisse beleuchten. Neben Kleidung im Stil von „Modest Fashion“ oder verhüllender Mode werden auch Filme gezeigt, darunter Aufnahmen von 1979, die Proteste iranischer Frauen gegen die Einführung der Zwangsverschleierung dokumentierte.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.