• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Kultur

„Scarface“-Regisseur für Lebenswerk ausgezeichnet

11.09.2015

Venedig Der US-Regisseur Brian De Palma ist beim Filmfestival Venedig für sein Werk ausgezeichnet worden. Der 74-Jährige erhielt am Mittwochabend den Jaeger-LeCoultre Glory to the Filmmaker Award. Dieser wird an Regisseure vergeben, die mit ihren Werken das Kino der Gegenwart geprägt haben. De Palma drehte so bekannte Filme wie den Horrorklassiker „Carrie: Des Satans jüngste Tochter“ nach einem Stephen-King-Roman sowie das legendäre Mafiadrama „Scarface“ mit Stars wie Al Pacino und Michelle Pfeiffer. De Palma wird an diesem Freitag (11.9.) 75 Jahre alt.

Von ihm stammt auch der erste Film der weltweit erfolgreichen „Mission: Impossible“-Reihe mit Tom Cruise. Außerdem führte De Palma Regie bei dem Thriller „Die Unbestechlichen“ mit Kevin Costner, Sean Connery und Robert De Niro. Connery gewann dafür 1988 als bester Nebendarsteller den bisher einzigen Oscar seiner Karriere.

Festivaldirektor Alberto Barbera würdigte De Palma vorab als „einen der größten Innovatoren“, der viel experimentiere und sich kreativen Freiraum schaffe. De Palmas Kino sei „ein Vergnügen für die Augen und gleichzeitig ein Spiel, das die Cinephilen fessele“.

Beim Filmfest Venedig wurde nach der Preisverleihung die Dokumentation „De Palma“ gezeigt. Die Filmemacher Noah Baumbach und Jake Paltrow arbeiteten dafür jahrelang mit De Palma zusammen und zeigten nun einen Einblick in dessen Leben und Arbeit.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.