Wildenloh - Groß gefeiert wird an diesem Sonnabend, 29. August, im „Haus der Vereine“ am Wildenloher Rotdornweg: Die örtlichen Pfau-Schützen laden zum Dorf- und Schützenball ein. Für Musik wird ab 20 Uhr „Uwes Musik-Kiste“ sorgen. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt. Zum Rahmenprogramm gehört auch eine Tombola. Im Laufe des Abends sollen zudem langjährige Vereinsmitglieder und die Sieger des Pokalschießens geehrt werden.

Erwartet werden zu dem Ball, das das Schützenfest ersetzt, Schützendelegationen aus Friedrichsfehn, Klein Scharrel, Jeddeloh, Husbäke, Petersfehn, Kayhauserfeld und Moslesfehn. Zu den Gästen werden zudem, so hoffen die Veranstalter, auch Abordnungen der Wildenloher Vereine – des Ortsverein und des Sportvereins – sowie Anwohner aus der Siedlung zählen.

„Wir wünschen uns, dass unser Festball im Dorfleben einen festen Platz findet“, so Torsten Pophanken, Vorsitzender des Schützenvereins Wildenloh. Man hoffe, dass man mit vielen Gästen ein paar schöne, unvergessliche Stunden haben könne.