„Vorhang auf“ heißt es wieder im Januar in Bösel. Die Theatergruppe der DJK Bösel lädt zu den Aufführungen im Forum der Oberschule ein. Aufgeführt wird die plattdeutsche „schwarze“ Komödie „Chaos in’t Bestattungshuus“ von Winnie Abel nach einer plattdeutschen Übersetzung von Heino Buerhoop. Premiere ist am 12. Januar mit einer Seniorenvorstellung mit Kaffee und Kuchen um 15 Uhr. Eine Anmeldung ist erforderlich bei Franz Seppel, t 04494/610, vom 27. Dezember bis 9. Januar (ab 17 Uhr). Weitere Vorstellungen sind am 13. Januar um 18 Uhr, 19. Januar (19.30 Uhr), 20. Januar (18 Uhr), 26. Januar (19.30 Uhr) und 27. Januar (18 Uhr). Karten sind bei Farben Seppel, EP Zemke, Bäckerei Burrichter Bösel und Petersdorf und Getränke Nordenbrock erhältlich. Wilfried Leser