• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Kultur

Suhrkamp baut neu in Berlin

15.03.2017

Berlin Der Suhrkamp Verlag will im April 2017 mit dem Bau seines neuen Domizils in Berlin-Mitte beginnen. Die Baugenehmigung sei jetzt erteilt worden, teilte der Verlag am Dienstag mit. Das Verlagshaus am Rosa-Luxemburg-Platz soll bis 2019 fertiggestellt sein. Es ist Teil eines städtebaulichen Ensembles aus drei Gebäuden mit Büros, einem Café, Läden und Mietwohnungen. Seit 2010 residiert der Verlag in der Pappelallee in Prenzlauer Berg. Zuvor hatte Suhrkamp seinen Sitz in Frankfurt/Main.

Das siebengeschossige Verlagsgebäude mit einer Nutzfläche von 3000 Quadratmetern steht künftig für die Mitarbeiter aller Verlage der Suhrkamp AG bereit. Die Fassade soll aus Sichtbeton, Aluminium und Glasfronten bestehen. Das Projekt wird von Bundschuh-Architekten geplant.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.