• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Kultur

Theater über Expedition im Atlantik

04.02.2017

Bremerhaven Seit 1991 verfolgt „Das letzte Kleinod“ verschiedene Theaterprojekte. Inszeniert werden die Stücke der in Schiffdorf-Geestenseth bei Bremerhaven residierenden Truppe generell nicht auf einer traditionellen Bühne, sondern meist an Original-Schauplätzen, die zu den Inhalten gehören. Die Theatervorstellungen werden mit einem internationalen Ensemble in Deutschland, Europa und Übersee produziert.

In diesem Jahr plant man unter anderem ein Dokumentartheater über die Süd-Atlantik Expedition. Das Stück erzählt die Geschichte der ersten Deutschen Atlantikexpedition in den Jahren 1925/27, bei der erstmals die Strömungsverhältnisse des Süd-Atlantiks auf 13 Fahrten zwischen Amerika und Afrika erforscht wurden.

Die Premiere von „Meteor“ findet am 11. Mai in Bremerhaven statt, weitere Standorte sind unter anderem Wilhelmshaven, Hamburg, Hannover, Göttingen, Berlin und Frankfurt an der Oder.

Zudem ist ein Stück über Flüchtlinge unter dem Titel „Shipping Containers“ geplant, die Premiere findet am 12. September in Geestenseth statt. Zum Thema „Sturmflut“ ist die Premiere am 11. November auf der Insel Spiekeroog vorgesehen.


Info:   www.das-letzte-kleinod.de 

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.