• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Englische Siedlungen: Bima will 270 Häuser sanieren
+++ Eilmeldung +++

Lindan-Skandal In Oldenburg
Englische Siedlungen: Bima will 270 Häuser sanieren

NWZonline.de Nachrichten Kultur

Schriftsteller C.Y. Lee gestorben

05.02.2019

Los Angeles (dpa) - Der für den Bestseller "The Flower Drum Song" bekannte chinesisch-amerikanische Autor C.Y. Lee ist tot. Er sei bereits am 8. November des vergangenen Jahres im Alter von 102 Jahren im Haus seiner Tochter in Los Angeles gestorben, berichtete die "Washington Post".

Zum Tod hätten nach Angaben der Tochter Komplikationen im Zusammenhang mit einem Nierenversagen geführt. Die Familie hatte die Öffentlichkeit zum Zeitpunkt des Todes zunächst nicht informiert.

"The Flower Drum Song" war Lees erster Roman. Er spielt in Chinatown in San Francisco und thematisiert Konflikte zwischen chinesischen Einwanderern der ersten und der zweiten Generation. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung löste der Roman eine Debatte zur stereotypen Darstellung von Asiaten aus.

Der Roman wurde als Vorlage für ein 1958 uraufgeführtes Musical am Broadway verwendet, 1961 entstand daraus ein Filmmusical, das für zahlreiche Filmpreise nominiert war. In Deutschland wurde der Film unter dem Titel "Mandelaugen und Lotosblüten" gezeigt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.