• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Kultur

Twin Peaks kommt zurück

18.05.2017

Berlin Mehr als 25 Jahre haben Fans von David Lynchs legendärer Fernsehserie „Twin Peaks“ warten müssen - nun kommt die lang ersehnte Fortsetzung ins deutsche Pay-TV. Die frische 18-teilige Staffel der Serie wird in der Originalfassung in der Nacht vom Sonntag auf Montag bei Sky verfügbar sein - parallel zur US-Ausstrahlung. Auf Deutsch ist „Twin Peaks“ dann vom Himmelfahrtstag (25. Mai) an auf Sky Atlantic HD zu sehen.

Nicht nur Kyle MacLachlan als FBI-Agent Dale Cooper ist wieder mit dabei. Auch Mädchen Amick (Shelly Johnson), Sherilyn Fenn (Audrey Horne) und Ray Wise (Leland Palmer) und viele andere haben sich an der Fortsetzung beteiligt. Unter den mehr als 200 Darstellern sind laut Medienberichten auch eine Reihe neuer prominenter Gesichter - Laura Dern, Ashley Judd, Tim Roth, Naomi Watts und Michael Cera.

Inhaltlich haben die Macher vorab so gut wie gar nichts bekannt gegeben. Hauptdarsteller MacLachlan antwortete bei Talkmaster Jimmy Fallon in dessen „Tonight Show“ kürzlich kurz und knapp: „Ich könnte Ihnen etwas erzählen. Doch dann müsste ich Sie unverzüglich töten.“ Trailer zeigen sekundenlange Szenen im düsteren Zwielicht. MacLachlan schwärmte: „So etwas haben Sie noch nicht im Fernsehen gesehen, auch im Kino nicht. Es wird die Welt erschüttern.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.