VAREL - Zwei Bands aus Jaderberg treten an diesem 4. August von 18 bis 22 Uhr beim „Vareler Mittwoch live“ auf dem Schlossplatz auf: die Schülerband „Beans on Vacation“ und „Black Letter Days“.

„Black Letter Days“ rockt seit mehr als zehn Jahren die Bühnen in Norddeutschland. Die Band covert den Rocksound der 70er, 80er und 90er Jahre. Das Repertoire umfasst Songs der Rolling Stones, von Deep Purple, Lynard Skynard, Led Zeppelin oder auch ZZ Top. Die Band wurde von Oli Schürmann (Gitarre, Gesang) gegründet. Weiterhin gehören zur Band: Abi (Gitarre, Gesang), Jan-Dirk Gramberg (Schlagzeug) und Sascha Bädecker (Bass).

„Beans on Vacation“ besteht aus fünf jungen Kerlen, die sich hausgemachter Rockmusik verschrieben haben. Schlagzeug, Gitarren und Bass: Mehr braucht ihrer Meinung nach gute Rockmusik nicht. Ihren Ursprung nahm die Band vor etwa zwei Jahren im heimischen Proberaum, wo zunächst gecovert wurde, dann aber schnell eigene Songs geschrieben wurden. Die Stücke thematisieren unter anderem zerbrochene Beziehungen, Klimawandel sowie Kritik am Staat. „Beans on Vacation“ ist eine Nachwuchsband, die schon Erfahrung bei zahlreichen Auftritten rund um Oldenburg gesammelt hat.