• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Kultur

Preis für Kinderlyrik an Semadeni

13.02.2020

Volkach Für ihren in Deutsch und Rätoromanisch verfassten Gedichtband „Tulpen/Tulipanas“ bekommt die Schweizer Autorin Leta Semadeni den Josef-Guggenmos-Preis für Kinderlyrik. Die Auszeichnung wird seit 2016 jährlich von der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur vergeben. Mit dem mit 3000 Euro dotierten Preis wird die 75-Jährige am 26. Juni in der Schwabenakademie Irsee geehrt, dem Lebensort des Lyrikers und Kinderbuchautoren Josef Guggenmos.

Aus 32 eingereichten Büchern wählte die Jury außerdem sechs Werke für eine Empfehlungsliste aus. Dazu gehören „Jetzt noch ein Gedicht, und dann aus das Licht!“ von Kenn Nesbitt, „der könig der kinder“ und „tänze der untertanen“ von Nils Mohl, „Wen du brauchst“ von Regina Schwarz, „Vom Flaniern und Weltspaziern“ von Elisabeth Steinkellner und „Aus dem Schatten trat ein Fuchs“ von Einar Turkowski.


     www.akademie-kjl.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.