Rastede - Mit zahlreichen musikalischen, tänzerischen und artistischen Leckerbissen wartet im kommenden Frühjahr das Show-Festival des Rasteder Drum Corps Blue Lions auf. Unter dem Motto „Mit Musik, Show, Tanz und Spaß“ sind für Sonnabend, 19. März, in der Mehrzweckhalle Feldbreite in Rastede wie in den Vorjahren zwei identische Veranstaltungen um 14 und um 19 Uhr geplant.

Für musikalische Unterhaltung sorgt neben einigen weiteren Musikvereinen und Showbands unter anderem die Kapelle des MSV Modlos aus dem Landkreis Bad Kissingen in Unterfranken, berichtet Regina Schröter, Pressewartin der Blue Lions. Die bunt gemischte Truppe von etwa 35 Musikern im Alter von 12 bis 75 Jahren spielt bei vielen Veranstaltungen in Festzelten, bei Ständchen, Hochzeiten, Umzügen, in Kirchen oder sie gibt Kurkonzerte.

Dabei wird beileibe nicht immer dasselbe gespielt. Stets werden neue Stücke ins Repertoire aufgenommen. Die Kapelle spielt alles – von Walzer über Polka, Marsch und Böhmischer Blasmusik bis hin zu Stücken von Abba oder Filmmusik. Die Blue Lions freuen sich dabei auch besonders auf den Dirigenten der Musikkapelle, Michael Heinlein. Er dürfte dem Rasteder Publikum schon aus den Vorjahren als Moderator des Show-Festivals bekannt sein.

Ihr aktuelles Programm wird beim diesjährigen Show-Festival auch die Showgruppe „In Motion“ des SFN Vechta präsentieren – und dem Publikum dabei einen rasanten Mix aus Akrobatik, Turnen und Tanz bieten. Tänzerisch werden zudem die Latein A-Formation des TSA Creativ im GVO Oldenburg und die Standardformation des TV Jahn aus Delmenhorst das Publikum „verzaubern“.

In diesem Jahr wieder mit dabei ist auch das Trampolin-Showteam aus Wilhelmsburg/Hamburg. Bei den Akrobaten handelt es sich um eine Sportgruppe, die – von einem Mini-Trampolin in die Luft katapultiert – ihre atemberaubenden Flugkünste und waghalsigen Sprünge demonstrieren wird.

Die Blue Lions sind sich sicher, mit dem umfangreichen Programm auch in diesem Jahr für jeden Geschmack etwas bieten zu können.

Karten für die beiden Veranstaltungen am Sonnabend, 19. März, um 14 und um 19 Uhr in der Mehrzweckhalle Feldbreite gibt es für 9,50 Euro (Kinder von 8 bis 12 Jahre zahlen 7,50 Euro) bei den Rasteder Vorverkaufsstellen „Mini-Markt“ an der Anton-Günther-Straße sowie bei Schreibwaren Renken und bei der Papeterie an der Oldenburger Straße. Außerdem können die Tickets auch im Internet unter bestellt oder letztlich an der Tages- und Abendkasse am Veranstaltungstag erworben werden.