• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Nachrichten Kultur Weser-Ems

Kirche: 650 Jugendliche genießen „Kulturschock“ im Grünen

07.06.2010

AHLHORN Im Idyll des Blockhauses an den Ahlhorner Fischteichen haben am Wochenende rund 650 Jugendliche und junge Erwachsene den „Kulturschock“ gefeiert. So lautete der Titel des Landesjugendtreffens ’10 der Evangelischen Jugend Oldenburgs (EJO). Die Teilnehmer, überwiegend 14 bis 16 Jahre alt, erlebten ein 24-stündiges kulturelles Nonstop-Programm mit zahllosen Aktionen, Aufführungen, Konzerten und Workshops. Alle zwei Jahre findet das Treffen statt.

Landesbischof Jan Janssen lobte das Festival der Jugendarbeit. „Hier probiert sich die nächste Generation aus. Sie setzt uns auch heilsamen Experimenten aus. Das tut der Kirche gut“, so Janssen.

Janssen selber bot mit dem Vorstand der EJO ein biblisch-theologisches Forum zum Thema „Götterdämmerung“ an. Er bescheinigte den Teilnehmern ein kritisches Emp­finden zu dem, was ihnen vorgegaukelt werde, so die Vergötterung von Leistung und Wachstum.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.