• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Kultur Weser-Ems

Als Ehrenamt-Engel unterwegs

16.03.2005

JADE /OVELGöNNE JADE/OVELGÖNNE - Ja, ganz Deutschland leidet unter einer Wirtschaftsflaute. Aber in Oldenbrok hatte dieser Begriff noch eine ganz andere Bedeutung: Null Wirtschaft bedeutete dort – Oldenbrok hatte bis vor kurzem keine Kneipe. Spontan stellte daher Meike Stegie Haus und Hof zur Verfügung, damit die Oldenbroker dort ihr Erntedankfest feiern konnten.

Meike Stegie ist eine von den zwölf Frauen aus den Gemeinden Jade und Ovelgönne, die in den vergangenen beiden Tagen von der dortigen Frauenbeauftragten Petra Wragge für ihr ehrenamtliches Engagement geehrt wurden.

Anlass der Ehrung war der Weltfrauentag am 8. März. „Die Frauenpolitik im Lande ändert ihr Gesicht“, warnte Petra Wragge vor der derzeitigen Entwicklung. Immer mehr Projekte und Förderungen für Frauen würden gekürzt oder abgeschafft.

Starke Frauen braucht es von daher, diese hervorzuheben ist das Ziel der bereits im vierten Jahr stattfindenden Ehrung.

In der Gemeinde Jade zeichnete die Frauenbeauftragte gleich mehrere „Sports-Damen“ aus. So engagiert sich Inge Büsing im Mentzhauser Turnverein u.a. als Spartenleiterin im Turnen, ebenfalls dort ist Hanna Ammermann für viele Boßel-Damen aktiv. Seit 26 Jahren kümmert sich Irmtraud Stöver z.B. ums Frauenturnen im Turnverein Schweiburg.

Das Kindergottesdienst-Team der Gemeinde Ovelgönne hat Ahlke Cornelius-Uerlich ins Leben gerufen. Mittlerweile engagiert sich die Mutter von vier Kindern für das Projekt KiK – Kultur im Kirchendorf in Strücklinghausen. Ihre Vision: Hemmschwellen abbauen, eine offene Kirche schaffen.

Für ihr Engagement als Schulelternratsvorsitzende der Grundschule Ovelgönne wurde Silke Wefer geehrt. Seit über 20 Jahren ist Ilse Jordan als Landfrau und für die Kirchengemeinde Jade ehrenamtlich aktiv. Ilse Büsing engagiert sich seit vielen Jahren im Musikverein Schweiburg.

Für ihr Engagement rund ums Buch in ihrer Freizeit wurden gleich eine Frau aus der Gemeinde Jade sowie drei Frauen aus Ovelgönne geehrt: Birgit Scholz von der Kinderbücherei Jaderberg, Gabi Schröder und Ingrid Pusch für den Erhalt und die Pflege der Gemeindebücherei Ovelgönne und Monika Weyers von der katholisch öffentlichen Bücherei Brake. Um kleine Leseratten zu fördern fährt zum Beispiel Monika Weyers seit 1987 in ihrer Freizeit mit Kisten voll Büchern zu den Grundschulen Ovelgönne und Großenmeer sowie zu Kindergärten. Dort stellt sie die Bücher vor, weckt so Interesse. „Die Bücherei war schlecht besucht. Aber ich finde es so wichtig, dass Kinder lesen“, sagt Monika Weyers, die Elke Heidenreich von Ovelgönne.

Als Symbol der derzeitigen Situation in der Frauenpolitik hatte die Frauenbeauftragte einen Schwimmreifen zu den Ehrungen mitgebracht – eine Hilfe, die die geehrten Frauen jedoch nicht benötigen. Sind sie doch sozusagen die Rettungsschwimmerinnen des Ehrenamtes.

{ID}

7306721

{NAME}

SENIAUSFLUG

{LEVEL NAME}

NWZ/BRAKE/.6

{TITLE}

{Überschrift}

Senioren fliegen aus

{ID}

7306721

{NAME}

SENIAUSFLUG

{LEVEL NAME}

NWZ/BRAKE/.6

{TEXT}

JADE/KU - Die Seniorengemeinschaft der evangelischen Kirchengemeinde Jade unternimmt am Freitag, 18. März, einen Tagesausflug. Es geht nach Rastede zur Besichtigung des Bauernmuseum. Der Bus startet um 14.30 Uhr am Gemeindezentrum Jaderberg. Wer sich bisher noch nicht angemeldet hat, kann dies umgehend unter der Telefonnummer 04454/212 nachholen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.