• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Kultur Weser-Ems

Apfeltag im Park der Gärten wird eine Runde Sache

29.09.2016

Die ganze Bandbreite der regionalen Apfelvielfalt können Besucher am Montag, 3. Oktober, beim Apfeltag im Park der Gärten in Rostrup/Bad Zwischenahn erleben und schmecken. Mehr als 200 Sorten werden vorgestellt, dazu gibt es viele Tipps und Tricks von Fachleuten. Wer möchte, kann die Sorte seiner eigenen Äpfel und Birnen bestimmen lassen, Äpfel oder Obstbäume kaufen und sich den Apfelkuchen der Park-Gastronomie schmecken lassen. Für die musikalischen Rahmen sorgen die „Streetparaders“ mit Dixieland-Jazz, Swing und international bekannten Melodien. Der Park ist von 9.30 bis 18 Uhr geöffnet. Die Tageskarte kostet 10 Euro, ermäßigt 8,50 Euro. Der Park hat noch bis zum 9. Oktober geöffnet.

BILD:


     www.park-der-gaerten.de 

Weitere Nachrichten:

Park der Gärten

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.