• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Kultur Weser-Ems

Auf geht’s in die fünfte Jahreszeit

27.01.2016

Im Nordwesten Bald sind beim Straßenkarneval wieder die Narren los. Die Wetterprognosen sind zwar noch bescheiden, der Stimmung wird das mit Sicherheit dennoch keinen Abbruch tun.

  Bremen

Los geht es in Bremen: 87 Gruppen haben sich angemeldet, etwa 1600 Aktive sind dabei. Bereits am Freitag, 29. Januar, beginnt um 16 Uhr ein „Karneval der Kids“ im Bürgerhaus Weserterrassen (Osterdeich), um 18 Uhr das stimmungsvolle „Lichtertreiben“ im Milchquartier (Ostertor) und um 20 Uhr das traditionelle „Einheizen“ in Lagerhaus, „Lila Eule“ und „Moments“. Am Sonnabend, 30. Januar, startet um 11 Uhr der große Umzug ab dem Marktplatz. 40 000 Zuschauer werden erwartet.

  Damme

Auch in diesem Jahr sind die Dammer wieder ganz vorne mit dabei. Denn die „Dammer Carnevalsgesellschaft“ feiert traditionell den Straßencarneval schon eine Woche vor Rosenmontag. Dafür gesorgt hatte ausgerechnet der Bischof – und zwar im Jahr 1892. Um die Karnevalisten von ihrem närrischen Treiben abzuhalten, hatte die Kirche damals zu Rosenmontag einfach ein vierzigstündiges Gebet angesetzt. Der Schuss ging nach hinten los: die Dammer zogen ihren Umzug einfach eine Woche vor. Den Dammer Carneval gibt es übrigens schon seit 402 Jahren. Am Sonntag, 31. Januar und Montag, 1. Februar, geht es mit dem Umzug jeweils um 13.33 Uhr los.

Ramsloh

Am Sonntag, 31. Januar, lädt die Karnevalsgesellschaft Ramsloh (KVG) von 1959 zum Umzug. 81 Wagen und Fußgruppen beteiligen sich. Los geht es um 14.11 Uhr am Festplatz an der Schulstraße (gegenüber dem Hallenbad). Anschließend wird auf dem Festplatz gefeiert – erfahrungsgemäß bis spät in die Nacht.

  Ganderkesee

In Ganderkesee wird nicht Karneval, sondern Fasching gefeiert. Der große Umzug am Ring startet am Sonnabend, 6. Februar um 14 Uhr unter dem Motto: „Wir sind Narren durch und durch.“ Mit dabei sind über 100 Fußgruppen und Wagen. Mehr als 40 000 Teilnehmer werden erwartet.

  Varel

Der närrische Lindwurm der KG Waterkant setzt sich am Sonnabend, 6. Februar, ab 13.11 Uhr beim Brauhaus-Hotel in Dangastermoor in Bewegung. Aufgepasst: In Varel heißt es weder „Helau“ noch „Alaaf“, sondern „Ahoi“.

  Bühren

In Bühren geht es beim Karneval am 7. Februar vermutlich eher etwas gemütlicher zu. Der Umzug startet um 11.11 Uhr. Viele Vereine aus dem Ort sind mit einen eigenen Wagen dabei.

  lastrup

Der Lastruper Umzug startet am Sonntag, 7. Februar um 14.11 Uhr. Erwartet werden etwa 20 000 Teilnehmer. Das Motto der Karnevalsession: „Sabbel nich, dat gait“

Tobias Schwerdtfeger
Leitung
Regionalredaktion
Tel:
0441 9988 2050

Weitere Nachrichten:

Karnevalsgesellschaft Ramsloh | KVG | Hallenbad

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.