• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
E-Paper wird an diesem Freitag für Sie freigeschaltet
+++ Eilmeldung +++

Mögliche Verzögerungen Bei Gedruckter Nwz
E-Paper wird an diesem Freitag für Sie freigeschaltet

NWZonline.de Nachrichten Kultur Weser-Ems

Ein Festival für die Kultur im Nordwesten

24.05.2019

Bad Zwischenahn Was den Nordwesten einzigartig macht und die Menschen zusammenhält, gibt es an diesem Wochenende in seiner ganzen Vielfalt in Bad Zwischenahn zu erleben: Das Kulturfestival „Land aufs Herz“ versammelt am Samstag von 14 bis 22 Uhr und am Sonntag von 9.30 bis 18 Uhr im „Park der Gärten“ ostfriesische Teezeremonien neben Poetry Slam, einen plattdeutschen Beschwerdechor neben Sportakrobatik von Vereinen aus der Region sowie Volkstanz neben Yoga zum Mitmachen. Grünkohl, Boßeln und Shantychor – was die Seele der Region ausmacht, ist mit ziemlicher Sicherheit auch auf dem 14 Hektar großen Gelände des Parks zu finden. Und es sind nicht nur die klassischen Formen, die dargeboten werden.

Entertainerin Annie Heger, die das Festival künstlerisch leitet, muss sich den Kopf zerbrochen haben, wie man all diese Sinneseindrücke auf das malerische Gelände verteilt. „Die Zeitpläne, wann es wo laut oder leise ist, damit alles seine verdiente Aufmerksamkeit bekommt und auch das Parkpublikum nicht überfordert wird, das war nicht einfach“, sagt Heger. Nichts soll sich optisch oder akustisch in die Quere kommen.

Das Festival ist gleichzeitig ein Miteinander all jener, die sich für die Kultur, den Sport und überhaupt die Gemeinschaft im Nordwesten engagieren. Sie werden das Programm des Festivals prägen – und das Publikum soll am Wochenende dazugehören.

Eröffnet wird das Festival „Land aufs Herz“ bereits an diesem Freitag ab 20 Uhr mit einer Gala, bei der ein speziell für „Land aufs Herz“ verfasster Song gespielt wird und unter anderem die „Green Spirits“ für Akrobatik sorgen.

Karten sind in der Park-Verwaltung, an der Kasse des Parks der Gärten oder online unter www.nordwest-ticket.de erhältlich. Eine Tageskarte (Samstag oder Sonntag) kostet 12 Euro für Erwachsene. Wer am Sonntag erst ab 16 Uhr das Gelände besuchen möchte, kann auch eine Abendkarte für 8 Euro nutzen.

Kinder und Jugendliche haben freien Eintritt.

25.05., 14 – 22 Uhr und 26.05., 9.30 – 18 Uhr - Durchgängig zu erleben …

• Audioliegen zum Entspannen: plattdeutsche Kolumnen „Hör mal‘n beten to!“

• Regionale Gastronomie

• Marktgestöber: Vereine, Künstler und Institutionen aus der Region

• Mental Wellnessaktion: Komplimente-Spiegel & Bücher zum Schmökern

• Mitmachaktionen: Boßeln & Klootschießen, Friesische Teezeremonien, Holzspektakel -    Sehenswürdigkeiten aus dem Oldenburger Land (nach)bauen, Sandskulpturen kreieren,    String-Art „Land auf’s Herz“, Trachten Reloaded - Upcycling

• Silent Disco: Feiern & Chillen & Tanzen

• Walking-Acts: ComedyZauberei, Pantomime Bastian, Elias Bubbleshow

• Improtheater: 12 Meter Hase und Maskentheater: Blauschimmel Atelier e. V. (nur Sonntag)

Zu verschiedenen Uhrzeiten im Park - jeweils ca. 30 Minuten

• Mitmachaktion: Yoga & Co.: Uschi Kahler vom Hochschulsport der Uni Oldenburg

• Lesungen: aus den Schmökern regionaler Autoren

• Sportakrobatik: Paradinos, TV Elmendorf

• Kindertheater: Am Maulwurfshügel Nr. 9, Schauspielerin Brit Bartuschka

• Slam Poetry: Begabtenförderung Friesland & Oldenburger Lesebühne Metrophobia

• Plattdeutsches Puppentheater: mit Johan und Stine, Bauchredner Uwe Maas

• New Folk: Letterbox Salvation

Samstag, 25.05.2019 zu verschiedenen Uhrzeiten im Park - jeweils ca. 30 Minuten

• Singer-Songwriter Pop & Rap: Lynn & Pia „The Sisters!“, Tim Conrad, LiN

• Shanty Chor Bad Zwischenahn

• Big Band der Liebfrauenschule Oldenburg

• Marchingband: Showband Rastede „Youngstars“

• Volkstanz- und Trachtengruppe Jever

• Mitmachaktion: Denk- & Schreibwerkstatt mit Werkschau

• IBIS Chor der Vielfalt

• Hochprozentiger Swing: MarTini

Sonntag, 26.05.2019 zu verschiedenen Uhrzeiten im Park - jeweils ca. 30 Minuten

• Zirkusshow und Freies Spielen: Zirkusschule Seifenblase Oldenburg e.V.

• Lieder und Geschichten auf Hoch und Platt: Gebrüder Bleeker

• Singer & Songwriter & Akustik-Pop: plain & simple, Dry Dudes

• Gottesdienst: Ev. Kirchengemeinde Zwischenahn

• Plattdeutscher Beschwerdechor: De Meckerkring

• Plattpoetry & Dichtung auf Beat: Gesche Gloystein, Moritz Grenz

• Alternative Rock & Plattsoundsgewinner 2018: Apollo Circus

• Ammerländer Volkstanzgruppe Hans Lüers e.V.

• Feinster Soul-Pop: Lina Ziegler & Band:

• Gute-Laune-Schlagershow: Tante Tilly & Die HB-Männchen

Das Programm ist an den Kassen erhältlich und online abrufbar. Änderungen vorbehalten.


Programm und Infos unter   bit.ly/landaufsherz 
Timo Ebbers Ltg. / Online-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2151
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.