• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Nachrichten Kultur Weser-Ems

Brauchtum: Beifall für Feuerwerk und Cheerleader

10.04.2012

OVELGöNNE Eine lange Tradition hat das Osterfeuer am alten Bahndamm in Schweiburg. Wie in den vielen Jahren zuvor, hatten die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Schweiburg auch diesmal wieder alles bestens organisiert. Den Abschluss bildete ein großes Feuerwerk. „Der Besuch war trotz der Kälte sehr gut, und alles lief harmonisch ab“, freute sich Ortsbrandmeister Jörg Schröder.

Viele der Besucher sahen sich nicht nur das Feuer an, sondern verweilten noch lange an den Imbiss- und Getränkeständen, um mit Freunden und Bekannten zu klönen. Und auch die jungen Gäste und Helfer waren zufrieden, darunter Leon Grimm und Pascal Janke, die beide zwölf Jahre jung und in der Jugendfeuerwehr Jade aktiv sind: „Wir freuen uns immer auf diesen Tag“, meinten sie

Pünktlich zum Einbruch der Dunkelheit schlugen am Sonntagabend auch am Alten Landweg in Ovelgönne helle Flammen in den Himmel. Die Osterfeuerjugend und der Bürgerverein Ovelgönne lockten mit ihrem Osterfeuer sehr viele Besucher, vor allem Familien mit Kindern. Applaus gab es für das Feuerwerk.

Im Festzelt sorgte anschließend erstmals das Team von „Nocap-Events“ für die passende Musik zum Tanzen und gemütlichen Beisammensein. Diese Neuerung sei bei den Besuchern sehr gut angekommen, freute sich Christoph Janßen vom Organisationsteam, dem es am Sonnabend übrigens noch gelungen war, die Fahne vom Osterfeuer der Kollegen in Oldenbrok zu stibitzen.

Neben dem Osterfeuer in Schweiburg waren in der Gemeinde Jade weitere 26 Feuer im Vorfeld angemeldet worden – darunter in Jaderberg. Tausende pilgerten zum Feuerhaufen. Für eine tolle Darbietung erhielten die Cheerleader der Feuerwehr viel Beifall. In der Gemeinde Ovelgönne brannten am Wochenende insgesamt 18 angemeldete Osterfeuer.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.