• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Nachrichten Kultur Weser-Ems

JAHRESKONZERT: Bunter Melodienmix vertreibt das Grau

09.12.2007

OVELGöNNE Draußen stürmte und regnete es in Strömen, aber im Saal des Hotels „Zum König von Griechenland“ in Ovelgönne war davon nichts zu spüren. Hier herrschte eine harmonische, fröhliche und vorweihnachtliche Stimmung. Die Blaskapelle Ovelgönne hatte zu ihrem Jahreskonzert eingeladen. 130 Zuhörer waren gekommen, um in gemütlicher Runde einen musikalischen Nachmittag zu erleben.

Für fünf Jahre Mitgliedschaft wurden die Mitglieder Britta Czwalinna, Martina Czwalinna, Anke Drud, Natascha Drud, Torsten Drud, Michaela Meyenborg, Sandra Meyenborg, Tanja Meyenborg mit einer Urkunde geehrt.

Eingestimmt wurden sie mit einem „Russischen Marsch“. Danach folgten „Zehn Minuten mit Ralph Siegel“, ein flotter Mix aus Schlagern der 70-er- und 80-er-Jahre. Samba, bekannte Walzermelodien, Dixie-Marsch und Polka: Dirigent Heinz Brumund hatte einen bunten abwechslungsreichen Musikstrauß zusammengestellt.

Nach der Pause ging es abwechslungsreich weiter. „Rosamunde“, bearbeitet von James Last im modernen Stil, sowie klassische Stücke und erneut ein Walzermedley. Natürlich durften die „Alten Kameraden“ nicht fehlen. Und zum Abschluss gab es – passend zur Jahreszeit – Weihnachtslieder .

Die 27 Musiker wurden mit stürmischem Applaus belohnt.

Als Conferencier agierte Maik Schneider, Küster aus Rastede und Leiter der Hydrantenkapelle in Elmendorf. In entsprechenden Kostümen und mit launigen Texten, in denen er das Publikum mit einbezog, kündigte er einzelne Musikstücke an.

Nach diesem gelungenen Nachmittag war das Wetter gar nicht mehr so grässlich.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.