• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Kultur Weser-Ems

KOMÖDIE: Das Geheimnis des Firmenchefs

22.01.2009

SüDBOLLENHAGEN Mit den Aufführungen „Vun Snirgen un Zicken“, einer plattdeutschen Komödie in vier Akten von Wolfgang Binder, startet die Theatergruppe des Klootschießer- und Boßelvereins Kreuzmoor in die Saison. Am Freitag, 30. Januar, heißt es um 20 Uhr in „Jabbens Gasthof“ in Südbollenhagen: „Vorhang auf zur Premiere“.

Die Theatergruppe weist auf den Kartenvorverkauf im „Tintenfass“ an der Vareler Straße in Jaderberg oder bei Bernard Hattermann, Kreuzmoorstraße 15, in Kreuzmoor, Telefon 04454/557 hin. Weitere Aufführungen sind an den Sonntagen, 1. Februar, 8. Februar und 15. Februar jeweils um 20 Uhr sowie am Sonnabend, 14. Februar, um 14 Uhr als Seniorennachmittag mit Kaffee und Kuchen. Die Nachmittagsaufführung am Sonnabend, 7. Februar, ist bereits ausverkauft.

Die Proben unter der Regie von Spälbaas Stephan Meyer laufen auf vollen Touren. In der Komödie geht es um einen arbeitslosen Kranführer namens Benno Beck (Jens Tapken), der zusammen mit seiner Frau Luise (Gunda Hofer) und seiner Schwiegermutter Oma Ludwig (Wilma Hattermann) ein Haus in einer feineren Wohngegend geerbt hat. Die einfachen Leute passen aber nicht in diese feine Gegend, so dass Luise sich mit der Nachbarin Siegrid Claussen (Traute Rohde) anlegt. Diese erwartet dabei die Unterstützung von Ehemann Johann Claussen (Soni Hofer). Doch der hat als Unternehmer eigene Probleme, die er auch vor Tochter Antonia (Silke Wiemer) verbirgt.

In den weiteren Rollen spielen mit: Student Klaus Frerichs (Hendrik Rohde), Polizist Maximilian Helms (Stephan Meyer) sowie die Beamtin Lydia Podgorski (Dörte Kabernagel). Inge Höpken sorgt für die Masken und Melanie Meyer ist Souffleuse. Bernard Hattermann, Kurt Kleinschmidt, Georg Logemann und die Spieler haben den Bühnenaufbau vorgenommen, und für das Bühnenbild sorgte Hilke Büsing.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.