• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Kultur Weser-Ems

THEATER: Ein Strohmann soll Skatbrüdern helfen

04.11.2005

WECHLOY Es kann gelacht werden. Gezeigt wird der „De Strohmann“ von Rudolf Reimer.

Von Susanne Gloger WECHLOY - Seit fast acht Wochen sind die Akteure der Theatergruppe im Heimatvereen Wechloy mit den Proben für ihr Stück „De Strohmann“ beschäftigt. In den vergangenen 14 Tagen haben sie laut Regisseur Herbert Schröder sogar täglich geübt. Premiere feiern die Wechloyer am Sonnabend 12. November (siehe Infokasten).

In dem Schwank in drei Akten von Rudolf Reimer geht es um drei Ehepaare. Die Frauen Helene, Luise und Klara. treffen sich jeden Freitag zum Kaffeetrinken und Tratschen. Derweil spielen ihre Männer Otto, Fritz und Siegfried zusammen Skat. Zuhause haben die Herren nicht viel zu lachen. Sie stehen mächtig unter der Fuchtel ihrer Frauen. Um nun doch einmal ein Wochenende für sich alleine zu haben, haben sich die Kerle was Feines ausgedacht. Und da kommt der Strohmann ins Spiel.

Auf der Bühne stehen Klaus Eckmeyer (Otto), Ursel Leinigen (Helene), Werner Gerdes (Fritz), Ada Schröder (Luise), Jürgen Müller (Siegfried), Ursel Schlömer (Klara) sowie Herbert Schröder (Hausierer und drei weitere Rollen). Für die Technik ist Siegfried Hacker verantwortlich, fürs Bühnenbild Jochen Leinigen und Uwe Bolte, als Topustersche fungiert Hilde Gerdes.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.