• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Kultur Weser-Ems

„Elliot“ landet in Lemwerder

19.08.2016

Lemwerder Die Wesermarsch-Gemeinde Lemwerder wird an diesem Wochenende zum Mekka der Fans bunter Flugobjekte: Von diesem Freitag, 19., bis Sonntag, 21. August, heißt es zum nunmehr 25. Mal: „Drachen über Lemwerder“. 70 Teams von Drachenbauern und -lenkern mit mehr als 300 Teilnehmern aus ganz Europa haben sich angesagt. „Das komplette Flugfeld ist ausgebucht“, sagt Dieter Seidel von der Begegnungsstätte, die dieses Spektakel auf dem Gelände am Ritzenbütteler Sand (Industriestraße) seit 1991 organisiert.

Unter den Drachenbauern ist mit Rolf Zimmermann aus Bad Salzuflen diesmal eine echte „Hollywood-Größe“: In dem Trailer für den am 25. August in den Kinos anlaufenden Film „Elliot, der Drache“ aus den Walt Disney-Studios ist der von Zimmermann gebaute grüne Drache zu sehen. Trotzdem ist dieser grüne „Elliot“ keineswegs die einzige Attraktion, denn alle in den Himmel über Lemwerder aufsteigenden Drachen sind Unikate.

Während Flugobjekte in allen Größen, Formen und Farben am Himmel zu sehen sein werden, gibt es ein ebenso buntes „Bodenprogramm“, das Musik, Zirkusvorführungen, Zauberei, Akrobatik und Wissenschaft zum Anfassen beinhaltet. Dazu gibt es weitere Spiel- und Mitmachaktionen.

Eine besondere Attraktion ist am Sonnabend ab 21.15 Uhr das Nachtfliegen, an das sich gegen 22 Uhr ein Feuerwerk anschließt. Danach betritt die Kultband „Torfrock“ die große Bühne und sorgt für Stimmung bis in die frühen Morgenstunden.

Am Sonntag ist ein weiterer Programmpunkt kurzfristig aufgenommen worden: In der Zeit von 13 bis 16 Uhr werden Politiker aus der Region im Aktionszelt den kleinen Festbesuchern spannende Geschichten vorlesen.

„Drachen über Lemwerder“ wird am Freitag um 17 Uhr eröffnet, ab 19.30 Uhr beginnt ein großes Bühnenprogramm unter dem Motto „Lemwerder – das sind wir!“. Am Sonnabend ist das Festgelände ab 12 Uhr geöffnet und am Sonntag ab 10.30 Uhr. Schirmherr ist in diesem Jahr der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil (SPD).

Tageskarten oder Wochenendtickets gibt es im Vorverkauf oder an den Tageskassen. Parkplätze sind ausreichend vorhanden. Außerdem werden Shuttlebusse eingesetzt.


Mehr Infos unter   drachen-ueber-lemwerder.de 
Torsten Wewer
Elsfleth
Redaktion Brake
Tel:
04401 9988 2322

Weitere Nachrichten:

SPD | Drachenfest | Drachen über Lemwerder

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.