• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Nachrichten Kultur Weser-Ems

Sport: Familien zelebrieren Boßel-Sonntag

09.01.2012

AUGUSTHAUSEN Der Boßelverein Augusthausen hatte am Sonntagmorgen alle Mitglieder sowie Freunde des Vereins zum traditionellen Familienboßeln mit anschließendem Grünkohl- und Schnitzelessen eingeladen. Das Wetter war gut und so erlebten die große Boßlerfamilie und ihre Gäste, die von der Vorsitzenden Petra Borchers zu Beginn der Veranstaltung begrüßt wurden, auf der Boßelstrecke und anschließend beim Kohlessen wieder eine gut vorbereitete Veranstaltung. In drei Mannschaften ging es auf die Boßelstrecke. In der ersten und dritten Gruppe gewannen die Frauen und in der zweiten Gruppe die Männer. In der Gesamtwertung gingen die Frauen als Sieger hervor.

Nach dem spannenden Boßelwettkampf ließen sich die 35 Teilnehmer den Grünkohl mit Pinkel, Kochwurst, Speck und Kassler und die Schnitzel schmecken und in gemütlicher Runde wurde dann der Ausklang der gelungenen Veranstaltung gefeiert.

Edmund Pargmann und Sonja Sander wurden zum neuen Kohlkönigspaar gekürt. Überreicht wurden die Urkunden von dem Ex-Königspaar 2011, Günther Segebade und Doris Sommer.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.