• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Kultur Weser-Ems

Farbenprächtiger Spaß mit bunten Lichtern

02.10.2014

Oldenburg Im riesigen Audimax sitzt Victoria heute in der ersten Reihe. In der Hand hält sie fest „Karlheinz“. So heißt der Schlägel der Oldenburger Kinder-Uni. Damit wird sie gleich kräftig auf den Gong hauen und die zweite Vorlesung im Herbstsemester einläuten.

Fragt man Victoria zu diesem Zeitpunkt, was ihr am besten an der Kinder-Uni gefällt, kommt die Antwort prompt. „Die Fragerunde!“ Darauf freut sie sich besonders. Hätte man die kleine Studentin aus Oldenburg später dasselbe noch einmal gefragt, vielleicht hätte sie an diesem Nachmittag von etwas anderem geschwärmt – von bunten Lichtern, coolen Fotos und dem wohl farbenprächtigsten Spaß, den die Kinder-Uni jemals gesehen hat.

Professor Dr. Lars Oberhaus vom Institut für Musik an der Uni Oldenburg hatte für alle Studenten Knicklichter mitgebracht. Auf sein Kommando ging das Licht im großen Hörsaal aus und 450 Leuchtstäbe an. Zu einer Musik, in dem ein Drachenritt beschrieben wird, Blitze aufzucken, Donner grollend heranzieht und Hexen durch den Himmel sausen, schwenkten die Mädchen und Jungen ihre bunten Lichter durch die Luft. Festgehalten wurde der farbige Zauber in langzeitbelichteten Fotos, die alle gemeinsam anschließend auf der großen Leinwand bestaunten.

Was eine „Visualisierung“ ist, hatte der Professor seinen jungen Studenten zuvor erklärt und ihnen gezeigt, wie sich Töne in Bildern darstellen lassen. „Man kann Geschichten über Musik erzählen“, erklärte er und zeigte den Kindern einen Zeichentrickfilm mit Micky Maus aus „Der Zauberlehrling“.

Am kommenden Mittwoch, 8. Oktober, findet die dritte und damit bereits letzte Vorlesung in diesem Semester statt. Mit der „Suche nach der zweiten Erde“ steht ein Thema aus dem Bereich Physik auf dem Programm. Außerdem erwartet alle Studenten am Ende die jährliche, große Verlosung eines tollen Preises.

Karten für zwei Euro gibt es online unter www.nordwest-ticket.de oder in den Geschäftsstellen der Nordwest-Zeitung.

Weitere Nachrichten:

Kinder-Uni | Uni Oldenburg | Nordwest-Zeitung

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.