• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Kultur Weser-Ems

Kirchenratswahl: Förderkreis „Use Kark“ organisiert Caféteria

16.03.2012

SCHWEIBURG An diesem Sonntag, 18. März, ist Gemeindekirchenratswahl.

Unter dem Motto „Gemeinde stark machen“ stellen sich auch in der Kirchengemeinde Schweiburg Frauen und Männer zur Wahl, um in den kommenden sechs Jahren die Geschicke in der Altgemeinde Schweiburg auf kirchlicher Ebene zu leiten. Ein Team von acht Kandidatinnen und Kandidaten – Nils von Deetzen, Silke Hadeler, Gabriele Menzel, Reinhard Meyer, Stephan Reins, Christine Strodthoff-Schneider, Gerd Thümler, Marina Weesels – hat sich bereits erklärt, sich vor Ort zu engagieren.

Die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, die weitere Verschönerung der kirchlichen Grundstücke sind wichtige Ziele. Zudem wollen die Kandidaten einfach für andere Menschen da sein. Die verschiedenen Altersstufen, die im gewählten Gemeindekirchenrat dann hoffentlich vorhanden sind – sechs Gemeindekirchenräte können gewählt werden – teilen Erfahrung und neue Ideen.

„Ich lebe hier im Dorf und ich möchte Verantwortung übernehmen.“, sagt eine der Kandidatinnen. Ein anderer: „Ich gehe fast jeden Sonntag in den Gottesdienst und übernehme viele Besuche. Beides ist wichtig: Etwas für seine Seele tun und anderen Menschen nah sein.“

Im Gemeindehaus Schweiburg findet während der Öffnungszeit des Wahllokales „Gemeindehaus“ von 10.30 Uhr bis 18 Uhr ein Wahlcafé statt, das der Förderkreis „Use Kark“ organisiert.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.