• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Kultur Weser-Ems

Ökumene: Gemeinsames Erinnern soll zur Versöhnung führen

08.03.2017

Oldenburger Land Zu ökumenischen Versöhnungsgottesdiensten unter dem Leitmotiv „Heilung der Erinnerung“ laden die evangelisch-lutherische Kirche und die katholische Kirche im Oldenburger Land für Sonntag, 12. März, ein. Den Gottesdienst am Sonntag um 18 Uhr in der Oldenburger St.-Lamberti-Kirche werden Bischof Jan Janssen und Weihbischof Wilfried Theising mit Vertreterinnen und Vertretern aus Kirchenkreis und Dekanat gemeinsam feiern. Als Zeichen der Versöhnung werden beide Bischöfe im Gottesdienst gemeinsam ein Kreuz aufrichten. Erstmals wird Weihbischof Wilfried Theising in diesem Gottesdienst in der St.-Lamberti-Kirche in Oldenburg predigen.

Der Prozess „Heilung der Erinnerung“ gehört zu den Initiativen der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und der Deutschen Bischofskonferenz (DBK) zur Feier des Reformationsgedenkens 2017. Ziel der Projekte und des gemeinsamen Erinnerns soll die Versöhnung miteinander und die Stärkung der Verbundenheit untereinander sein.

Mit Blick auf den Versöhnungsgottesdienst am Sonntag in der Oldenburger St.-Lamberti-Kirche betont Bischof Jan Janssen: „Über die guten ökumenischen Kontakte im Oldenburger Land freue ich mich sehr – im Nordwesten Deutschlands sind wir geübte Ökumeniker!“

Insgesamt finden im Oldenburger Land zehn Versöhnungsgottesdienste statt:

 St.-Lamberti-Kirche, Oldenburg, Sonntag, 12. März, 18 Uhr

 Zum guten Hirten, Damme, Sonntag, 12. März, 10 Uhr

 Apostelkirche, Neuenkirchen-Vörden, Sonntag, 12. März, 10 Uhr

 ev.-luth. Kirche Neustadtgödens, Sonntag, 12. März, 10 Uhr

 ev.-luth. Christuskirche, Elisabethfehn, Sonntag, 12. März, 16 Uhr

 ev.-luth. Kirche, Cloppenburg, Sonntag, 12. März, 18 Uhr

 Beginn in kath. St. Marien-Kirche zu Friesoythe, dann Gang zur ev.-luth. Michaelis-Kirche, Sonntag, 12. März, 18 Uhr

 Schlosskirche Varel, Sonntag, 12. März, 19 Uhr

 St. Laurentius-Kirche Hasbergen, Sonntag, 12. März, 19 Uhr

 kath. Kirche St. Vitus, Löningen, Sonntag, 19. März, 17 Uhr

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.