• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Polizei gibt Entwarnung
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 9 Minuten.

Bombendrohung Gegen Bremer Rathaus
Polizei gibt Entwarnung

NWZonline.de Nachrichten Kultur Weser-Ems

Edles zum Kaufen und zum Verkosten

18.09.2019

Gristede Edle Dinge zum Kaufen und zum Verkosten – das steht im Mittelpunkt bei der Landpartie auf Gut Horn in Gristede (Kreis Ammerland), die vom 27. bis 29. September (jeweils 10 bis 19 Uhr) stattfindet. Es ist bereits die achte Veranstaltung dieser Art, die der Veranstalter Gregor Schober („The Weekend“) organisiert. In diesem Jahr zeichnet erstmals Julia Gräfin von Brühl für die Landpartie auf Gut Horn verantwortlich.

Die Besucher können unter den Angeboten von 100 Ausstellern Handgemachtes wie Plaids oder Goldschmiedearbeiten, ausgewählte Dinge wie sportliche Uhren oder Mode aus Alpaka entdecken. Vielfalt im Angebot ist den Organisatoren wichtig. Die Landpartie bietet zudem Einrichtungsideen und interessante Anregungen für den Gaumen, dazu ein musikalisches Programm und ein paar Hingucker wie Oldtimer oder Gärten im Bonsai-Format.

Die Thuilot’schen Welten im Miniaturformat fanden im vergangenen Jahr ein großes Publikumsinteresse, berichtet Julia Gräfin von Brühl. Gregor Schober, der das Veranstaltungsformat entwickelt hat, hatte die 29-Jährige ins Boot geholt. Ursprünglich als Besucherin auf Landpartien ist sie nun selbst mit der Organisation befasst. „Mein Anliegen ist es, dass die Veranstaltung mit der Zeit geht. Dadurch bleibt sie für die Besucher attraktiv.“ Die Landpartie sei auch für jüngeres Publikum interessant, mit immer neuen Angeboten wolle man den verschiedenen Ansprüchen gerecht werden. „Die Landpartie ist zeitlos“, ist ihre Erfahrung – schon als Zehnjährige war sie mit ihrer Familie Besucherin von Landpartien.

Hans Begerow Leitung / Politik/Region
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2091
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.