• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Kultur Weser-Ems

Kinderuni startet mit Reise in die Natur

07.08.2013

Oldenburg „Kuni“, das Maskottchen der Kinderuniversität Oldenburg, steht schon in den Startlöchern – im Gepäck drei spannende Ausflüge in die Welt der Wissenschaft für die Kinderuni-Studenten aus Stadt und Region. Am Mittwoch, 21. August, geht es los. Kleine Gäste können sich ab sofort Karten für das „Herbstsemester“ sichern.

Den Anfang der Vorlesungen macht der Ökologe Prof. Dr. Gerhard Zotz, der sich mit den Acht- bis Zwölfjährigen auf eine Reise in die Natur begibt und die Frage klärt, „Wie viele Lebewesen gibt es eigentlich auf der Erde?“.

Klangvoll wird es hingegen in der musikalischen Vorlesung „Rätselhafte Töne oder: Wer hat sich im Klavier versteckt?“ am Mittwoch, 4. September, mit der Musikwissenschaftlerin Christiane Abt.

Garantiert den Durchblick haben die kleinen Nachwuchsforscher, wenn sie die dritte und letzte Herbstvorlesung „Blindfisch oder Adlerauge – Was passiert beim Sehen?“ besuchen, die die Sinnesphysiologin Prof. Dr. Jutta Kretzberg am Mittwoch, 18. September, an der Oldenburger Universiät hält. Die einstündigen Kinder-Vorlesungen im Audimax des Hörsaalzentrums (A14) beginnen jeweils um 16.30 Uhr. Einlass ist ab 16 Uhr.

Die Karten (je zwei Euro) für die drei letzten Kinderuni-Vorlesungen dieses Jahres gibt es bei der Nordwest Ticket GmbH unter Telefon  0421/363636 und 01805/361136 (14 c/Min.) sowie in den NWZ-Geschäftsstellen.


Mehr Infos unter   www.kinderuni-oldenburg.de 

Weitere Nachrichten:

Nordwest Ticket GmbH | NWZ

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.